Neue Studie

Vielen war wahrscheinlich schon bei den ersten Fällen von Corona in Europa klar, dass dieser Umstand sich stark auf die Gesellschaft auswirken würde. Nicht lange darauf wurden fast alle Geschäfte und Restaurants geschlossen. Überall hört man nun von einem Einbruch der Wirtschaft. Aber es gibt auch Profiteure der Corona-Krise.

Eine Studie des Zahlungsanbieters Klarna zeigt, dass sich das Kaufverhalten der ÖsterreicherInnen während der Krise verändert hat. Dafür wurden Daten aus den Monaten Februar und März 2020 untersucht und verglichen. Neben sehr plausiblen Erkenntnissen gibt es jedoch auch Überraschungen. Es scheint, dass die Krise eine Entwicklung in der Bevölkerung Österreichs bewirkt hat.

Der Homo Onlinus

Durch die Schließung des stationären Handels sucht die österreichische Bevölkerung nun nach anderen Möglichkeiten „zu Jagen und zu Sammeln“. Der Online-Handel ist als Alternative naheliegend. Im Schutz der eigenen vier Wände kann hier bereits beinahe alles per Click bestellt werden. Bis zu 166 % Wachstum konnte Klarna hier im Wochenvergleich feststellen.

Wer hier jetzt jedoch nur an junge Personen in Großstädten denkt, liegt falsch. Dieses große Wachstum bezieht sich auf die ländliche Gegend über alle Altersgruppen hinweg. Gehörst auch Du zur Gruppe des Homo Onlinus? Dann bieten wir Dir mit der Phocus App tolle Cashback-Angebote bei beliebten Partnern im E-Commerce.

Der Langschlaferus

Vor Corona hatten die meisten Menschen einen geregelten Tagesablauf. Oft bedeutete dies von morgens bis abends zu arbeiten. Daher wurden Online-Einkäufe oft früh morgens oder abends getätigt. Doch auch die Zeit des Einkaufens hat sich verändert.

In den Zeiträumen 10-12 und 12-14 Uhr gab es eine deutliche Steigerung der Online-Einkäufe. Vielleicht auch deshalb weil der natürliche Biorhythmus des Menschen „gestört“ wurde. Der Lebenserhaltende Wecker wurde ausgemacht und es kam zur Entwicklung des Langschlaferus. Wenn Du auch dazu gehörst, haben wir bei Phocus auch tolle Partner, um dein Schlafzimmer noch angenehmer zu machen. Sichere Dir mit Phocus 5 % Cashback bei Otto oder bis zu 7 % Cashback bei Home24.

Entwicklungen nach Altersgruppen

Neben diesen Entwicklungen gibt es jedoch auch in spezifische Altersgruppen auftretende Effekte. Besonders starke Effekte gibt es bei der Generation Z (18-25 Jahre), die Generation der Baby-Boomer (56-75 Jahre) und der Generation 76+.

Die Generation Z kann ein Wachstum von 115 % aufweisen. Die betroffene Kategorie ist hier jedoch weniger überraschend. Von den jüngeren Personen wird vermehrt Elektronik gekauft. Falls Du auch auf der Suche nach neuen Elektrogeräten bist bieten wir Dir bei Phocus 4 % Cashback auf deinen Einkauf bei Samsung oder tolle 5 % Cashback bei tink.

Die Generation der Baby-Boomer verzeichnet ein Wachstum von 168 % in einer doch sehr überraschenden Kategorie. Viele Personen dieser Generation kaufen nämlich vermehrt Produkte für Kinder. Hierbei wird angenommen, dass es sich dabei nicht um den Eigenbedarf, sondern um Geschenke für die Enkel handelt. Falls du auch so großzügig bist und noch nach dem perfekten Geschenk für dein Enkelkind suchst, legen wir Dir Thalia ans Herz. Hier findest du nicht nur Spiele und Bücher für Kinder, sondern bekommst auch noch bis zu 10 % Cashback auf deinen Einkauf.

Auch die Generation 76+ ist online unterwegs. 81 % mehr Einkäufe in der Kategorie Essen und Trinken sind auf sie zurückzuführen. Als Risikogruppe ist dies natürlich mehr als verständlich. In der Phocus App bekommt ihr derzeit auch 1 € Cashback auf eure Lieferung von Lieferando.

Auch mit einem Wachstum von 60 % in der Kategorie Erotikprodukte liegt diese Gruppe nur knapp hinter der Generation Z mit 69 % Wachstum. Damit die Zweisamkeit jedoch auch nach der Quarantäne nicht aufhört, bieten wir euch tolle Erlebnisse für Paare bei Jollydays. Mit Phocus bekommt ihr hier auch noch 10 % Cashback. Wie wäre es also mit einem romantischen Dinner oder einem Tag in der Therme? Passt doch eigentlich für alle Altersgruppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.